Suche
Notel in Köln

Unsere Mission gilt Menschen am Rand der Gesellschaft - in Deutschland und weltweit.

Das NOTEL - die Notschlafstelle für Drogengebraucher in Köln ist ein Beispiel für dieses Engagement.

weitere Infos...

Aktuelle Mitteilungen

Missionsschule zur Ausbildung des eignen Nachwuchses

Liebe Missionsfreundinnen, liebe Missionsfreunde,

Spiritaner legen seit jeher besonderen Wert auf die Bildung und Erziehung junger Menschen. Missionsschulen zur Ausbildung des eignen Nachwuchses gehörten früher in Europa zu fast jedem Missionshaus; in Übersee waren sie unverzichtbarer Bestandteil der Missionsarbeit.

Implus zum 6. Sonntag C: "Zwei einander kontrastierende Identifikationsmöglichkeiten"

12.02.2022:

Mit den Seligpeisungen und den Weherufen bietet uns Jesus bietet zwei einander kontrastierende Identifikationsmöglichkeiten an: Wir können uns identifizieren mit den Armen, Hungernden, Weinenden und Verfolgten oder mit den Reichen, Satten, Lachenden und von Menschen Geachteten. Mit welcher Gruppe wir uns identifizieren, hängt entscheidend von unserer eigenen Lebenssituation ab, in der wir uns hier und heute befinden.

weiterlesen auf eurospiritains.org

Implus zum 5. Sonntag C: „Ja sagen zu seiner Sendung ist ein lebenslanger Prozess“

05.02.2022:

Bei dem, was Lukas uns heute von Simon Petrus, von Jakobus und Johannes erzählt, wird deutlich: Berufung, Ja sagen zu meiner Sendung, zu meiner Taufe, zu meinem Christsein, das ist kein Sonntagsspaziergang. Berufung, Ja sagen zu meiner Sendung, das ist ein langer, ja manchmal lebenslanger, nicht immer einfacher Prozess. Und in diesem Prozess werden wir immer wieder neu herausgefordert, erschüttert von Krisen und Missständen, wie wir sie gerade in der Kirche und in der Gesellschaft erleben.

Anfänge und Aufbrüche der Spiritaner in Deutschland – Teil 1

02.02.2022:

Die Anfänge mit P. Ignaz Schwindenhammer

Auf Wunsch von P. Libermann wurde P. Ignaz Schwindenhammer nach seinem Tod (am 02.02.1852) sein Nachfolger als Generaloberer. Für den Weg der Spiritaner nach Deutschland kam ihm zugute, dass er in Ingersheim, im Elsass, geboren war und somit auch die deutsche Sprache beherrschte. 1842 zum Priester geweiht, wurde er durch die Vermittlung von P. Libermann Vikar an der Kirche „Unsere Liebe Frau von den Siegen“ in Paris und stellvertretender Leiter der gleichnamigen Gebetsbruderschaft. Er engagierte sich dort auch in der Beichte für die zahlreichen deutschsprachigen Pilger. Im September 1843 trat er ins Noviziat in La Neuville ein.

Implus zum 4. Sonntag C : "Davonlaufen wäre der verkehrte Weg!"

29.01.2022:

Jesus geht auf Abstand zu den Leuten in seiner Heimat, die ihn nicht verstehen wollen und können, deren Herzen verstockt und deren Augen einfach blind sind für das Heil, für die Zukunft. Er geht in die Gegend am See Genezareth. Und dort entzieht er sich den Menschen, die ihm buchstäblich nachlaufen, nicht. Er hat Mitleid mit ihnen! Er spricht zu ihnen, er stillt ihren geistigen und seelischen und auch ihren physischen Hunger! Er heilt ihre Gebrechen und Verwundungen, er öffnet ihnen die Augen und zeigt ihnen Auswege aus der ach so verfahren und ausweglos scheinenden Situation. Genau das tut Jesus bis heute. Zwar nicht für die, die auf Abstand zu ihm gehen, sich von ihm distanzieren, sondern für die, die trotz aller scheinbaren Widerwärtigkeiten seine Nähe suchen, zu ihm halten, auf ihn und seinen Vater vertrauen! Jesus heilt und befreit auch heute. Er schenkt heute Freude und neues Leben.

Anfänge und Aufbrüche der Spiritaner in Deutschland

27.01.2022:

Einleitung

Am 02. Februar 2022 wird die deutsche Ordensprovinz der Spiritaner wieder neu errichtet, nachdem die Region Deutschland zwölf Jahre lang versucht hatte, mit der Region Belgien zu einer Europäischen Ordensprovinz zusammenzuwachsen. Da dies aus verschiedenen Gründen nicht gelang und beide Regionen durch die Mitarbeit junger Mitbrüder aus afrikanischen und anderen Provinzen personell wieder gestärkt wurden, hat man sich zu einem Neuanfang entschieden. Dieser ist in der nahezu 160-jährigen Geschichte der Spiritaner in Deutschland nicht der erste.

Alle Mitteilungen...

Bild vergrößern
P. Innocent Izunwanne, Regionaloberer

P. Innocent Izunwanne, Provinzial

Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist und vom unbefleckten Herzen Mariens

- Spiritaner -

Willkommen auf unseren Webseiten. Hier finden Sie Informationen über unsere Gemeinschaft, unsere aktuellen Projekte, unser Leben und unsere Geschichte sowie Kontaktdaten.

Newsletter-Anmeldung

Immer aktuell informiert mit unserem Spiritaner-Newsletter

zur Newsletter-Anmeldung...

Bild vergrößern
kontinente - Magazin für eine missionarische Kirche!

kontinente - Magazin für eine missionarische Kirche!

Alle zwei Monate finden Sie in "kontinente" Einblicke in das Leben der Kirche in der Einen Welt. kontinente berichtet über Freuden und Leiden, Fortschritte und Probleme der Menschen auf allen Erdteilen.

mehr Infos zur Zeitschrift...

facebook

powered by webEdition CMS